In mehr als 20 Jahren beruflicher Erfahrung in allen Bereichen der Sicherheitsbranche, sieht man immer wieder die Ohnmacht und Hilflosigkeit, welche Menschen erleben, wenn sie mit Gewalt in Berührung kommen. Leider werden wir wohl niemals eine Welt komplett frei von Gewalt oder Aggression erleben. Der momentane IST-Zustand zeigt sogar auf, dass die Aggression und Gewaltbereitschaft eher zunimmt .

Es lassen sich aber Lösungen für gewisse Situationen finden und trainieren um ein besseres Miteinander zu pflegen und umzusetzen. Dies beinhaltet den privaten, aber auch den beruflichen Bereich. Wie kann ich mit Menschen, welche Gewaltbereitschaft und Aggressivität ausstrahlen und auch ausüben wollen, umgehen und auf sie einwirken.

Unser Schulungs-und Lernkonzept beinhaltet ein stufenweises Deeskalationsschema. In diesem kommen u.a. Rollenspiele sowie Übungen vor, welche auch einen möglichen Ernstfall nicht ausschließen. Hierzu werden sensibilisierende Techniken und Verhaltensweisen eingeübt, welche zum Einen die eigene Körpersprache verbessern und zum Anderen dazu dienen die Körpersprache des Gegenübers frühzeitig erkennen zu können um präventiv handeln und sich gegebenenfalls aus bedrohlichen Situationen entfernen zu können.

 

Wir bieten Ihnen:

Schulungen, Coaching und Training im Bereich

  • Deeskalation
  • Antiaggression
  • Antigewalt
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Selbstverteidigung
  • Gewaltprävention

 

Wer und weshalb?

In Berufsabteilungen, in denen viel Interaktionen mit unterschiedlichsten Menschen stattfinden, sind Problemsituationen / Eskalationen nicht auszuschließen. Aus diesem Grund besteht der überwiegende Teil der TeilnehmerInnen unserer Deeskalationsschulungen aus MitarbeiterInnen, welche in Bereichen arbeiteten, in denen zwischenmenschliche Kommunikationen all gegenwärtig sind.

So z.B:

  • Kommunale Verkehrsüberwachungen
  • Kommunale Ordnungsdienste
  • Bürgerservice-Stellen
  • Sozial- und Ausländerämter
  • Alle kontrollierenden und bei Bedarf sanktionierenden Amtspersonen wie zum Beispiel Lebensmittelkontrolleure, u.v.a.
  • Jobcenter
  • Sicherheits- und Bewachungsdienste: Einlasskontrollen, Parkplatzbewachungen,…
  • Reklamationsabteilungen
  • Beschwerdeanlaufstellen
  • Medizinische Einrichtungen
  • Rettungsdienste
  • Schulen / Lehrer
  • Öffentlicher Nah-und Fernverkehr
  • Soziale Einrichtungen

 

Geeignet ist unsere Deeskalationsschulung  für Behörden, öffentliche Einrichtungen, Rettungsdienste, Lehrer, Pädagogen, Sozialarbeiter, Angestellte, Beamte, Führungskräfte aller Berufsgruppen und Branchen (z. B. medizinische Einrichtungen, Gastronomie, Einzelhandel, öffentlicher Nah- und Fernverkehr, öffentlicher Dienst) sowie für Betroffene und Interessierte

BFS AKADEMIE MANNHEIMDeeskalationsschulung